Norwegisch lernen mit Onlinekursen

Mit der Babbel Sprachapp kann man überall und jederzeit Norwegisch lernen
Mit Onlinesprachkursen kann man überall und jederzeit Norwegisch lernen

Onlinekurse haben einen großen Vorteil: Man kann immer dann lernen wenn man Zeit hat. Dies kann zum Beispiel beim Warten auf den Bus, im Zug oder im Wartezimmer eines Arztes sein. Sogar auf der Toilette kann man Norwegisch mit einen Onlinekurs lernen.

Auch wem ein Norwegischkurs an der Volkshochschule oder Norwegisch Lernbücher zu langweilig sind, kann idealerweise mit einem Onlinekurs Norwegisch lernen. Dabei ist es ganz egal weshalb du Norwegisch lernen willst.

Einziger Nachteil: Bei einem Onlinekurs fehlt der persönliche Kontakt zu einem Lehrer oder Lehrerin. Man wird weder in der Aussprache korrigiert, noch kann man Fragen stellen.

Das Angebot von Norwegisch Onlinekursen ist im Vergleich zu anderen Sprachen nicht wirklich groß. Das kleine, aber dennoch sehr feine, Angebot möchten wir euch auf dieser Seite vorstellen:


Babbel.com – Lerne Norwegisch… Wo und wann du möchtest


Anzeige

Der bekannte Sprachkursanbieter Babbel hat seit wenigen Monaten nun endlich auch Norwegisch mit in sein Sprachkursprogramm aufgenommen. Mit Babbel lernst du auf deinem Smartphone (Android und iOS), jedem Computer, dem Laptop und deinem Tablet.

Hier findest du eine ausführliche Vorstellung des Babbel Onlinekurses.

Oder klicke hier um direkt zu der kostenlosen Probelektion Norwegisch zu gelangen.


Sprachenlernen24 – Lerne Norwegisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden

Sprachenlernen24 verspricht, dass man durch die einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode bequem innerhalb kürzester Zeit Norwegisch lernen und sich fließend auf Norwegisch unterhalten kann.

Hier findest du in Kürze eine ausführliche Vorstellung des Sprachenlernen Onlinekurses.

Oder klicke hier um direkt zu der kostenlosen Probelektion von Sprachenlernen24 zu gelangen.