7 norwegische Ausdrücke, die man nur schwer übersetzen kann

1. Takk for sist

„Danke für das letzte Mal“ sagt man zu jemandem, den man eine Weile nicht gesehen hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob das letzte Treffen drei Tage oder 3 Jahre her ist. „Takk for sist“ ist eine nette Angewohnheit und wieder mal ein Beispiel für das freundliche norwegische Gemüt.

Weiterlesen