Vorgestellt: Der Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24

Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24

Erfreulicherweise hat sich auf dem Markt der Norwegisch-Lernapps in den letzten Monaten einiges getan. Neben den Klassikern “Norwegisch lernen mit Babbel“, den “Norwegischkursen mit Langzeitlernmethoden Sprachenlernen24” und den Kursen von Duolingo, sind nun auch viele kleinere Lernpaps und ein Norwegisch Videosprachkurs mit dabei.

Neuartiger Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24 – Auch ohne Vorkenntnisse nutzbar

Seit einiger Zeit gibt es diesen Videosprachkurs, der dem Lernenden Norwegischkenntnisse in mehreren kleinen Videolektionen vermitteln soll. Der Kurs muss nicht installiert werden und somit per PC, Laptop oder Mobiltelefon von überall zu nutzen. Um das mobile Datenvolumen zu schonen, empfiehlt sich jedoch die Nutzung dort, wo man auch W-LAN hat.

Meine Leser haben den Norwegisch Videosprachkurs ausführlich getestet. Die Erfahrungen von Isi und Jessica findet ihr am Ende des Artikels.


Dies verspricht der Anbieter von seinem Norwegisch Videosprachkurs:

Das wirst du nach einigen Wochen mit Hilfe des Sprachkurses können:

Freizeit: Du wirst norwegische Filme ansehen und norwegische Bücher lesen können, als wäre Norwegisch deine Muttersprache.

Reisen: Wenn Du nach Norwegen reist oder auf norwegische Menschen triffst, kannst du dich mühelos verständigen und anregende Unterhaltungen führen.

Beruflich: Bei zukünftigen Arbeitgebern wirst du punkten können: Fließend und verhandlungssicher Norwegisch zu sprechen, verbessert deine Berufschancen.

Beziehungen: Deine Norwegischkenntnisse werden dir dabei helfen, neue Beziehungen und Freundschaften außerhalb deiner gewohnten Umgebung zu knüpfen.

Geistige Gesundheit: Fremdsprachen zu lernen erhöht deine Lebensqualität und hilft nachweislich dabei, Krankheiten wie Demenz und Alzheimer vorzubeugen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Der Sprachkurs wird es dir ermöglichen, innerhalb weniger Monate fließend Norwegisch zu sprechen.
  • Du wirst über 4000 norwegische Wörter lernen.
  • Du wählst selbst, wie viele Minuten du pro Tag lernen möchtest.
  • Bei nur 10 Minuten pro Tag eignet man sich monatlich 250 neue Wörter an.
  • Der Videosprachkurs funktioniert auf jedem mobilen Endgerät, systemunabhängig für alle Windows-, Linux-, oder Mac-Versionen: Egal ob Computer, Tablet oder Smartphone.

Norwegisch Videosprachkurs


Wie funktioniert der Norwegisch-Video-Sprachkurs?

Der Videosprachkurs basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Fremdsprachenlernen. Alle norwegischen Wörter werden von professionellen Norwegisch-Sprechern vorgesprochen. Auf diese Weise lernst du von Anfang an, die Wörter richtig zu betonen und akzentfrei auszusprechen.

Wie funktioniert das genau? Die Methode beruht auf drei Schritten. Zuerst wird das deutsche Wort vorgesprochen. Im Anschluss hört man zweimal das norwegische Wort. Im dritten Schritt spricht man das norwegische Wort einmal nach. Außerdem werden die neuen Wörter nicht nur vorgesprochen. Zu jedem Wort sieht man außerdem ein entsprechendes Bild der neuen Vokabel. Dadurch wird es einem noch leichter fallen, sich die neuen Vokabeln zu merken.

Der Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24 eignet sich sehr gut für die Vorbereitung auf eine Reise nach Norwegen.
Der Norwegisch Videosprachkurs eignet sich sehr gut für die Vorbereitung auf eine Reise nach Norwegen. / © Sorbyphoto / pixabay.com

Die Video-Langzeitlernmethode konzentriert sich auf das Langzeitgedächtnis: Neue Wörter sollen nicht nur kurzfristig, sondern dauerhaft gelernt werden. Jede neue Vokabel wird nach einem festen Rhythmus immer wieder abgefragt. Dabei unterscheidet die Video-Langzeitlernmethode zwischen zwei Phasen.

In der ersten Phase werden die neuen Wörter nach folgendem Rhythmus wiederholt:

  • am folgenden Tag
  • nach einer Unterbechung von zwei Tagen
  • nach einer Unterbrechung von vier Tagen

Um die Vokabeln im Langzeitgedächtnis abzuspeichern, bedarf es allerdings noch der zweiten Phase. Hier wird das Wort noch weitere fünf Mal wiederholt:

  • am folgenden Tag
  • nach einer Unterbrechung von zwei Tagen
  • nach einer Unterbrechung von vier Tagen
  • nach einer Unterbrechung von acht Tagen
  • und zum letzten Mal nach nach einer Unterbrechung von 16 Tagen.

Wenn du die norwegischen Wörter nach dieser Methode regelmäßig wiederholst, befindet sich der neue Wortschatz in deinem Langzeitgedächtnis – Du wirst dir die neuen Wörter dein komplettes Leben lang merken können.

Die Superlearning-Musik

Die Superlearning-Musik wurde entwickelt, um deine Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit zu verbessern und dich bei deinem Lernprozess zu unterstützen. Die Musik basiert auf der sogenannten “Binaural Beats”-Technologie, mit deren Hilfe Du dir die neuen Wörter dauerhaft besser merken können. Das wurde sogar wissenschaftlich überprüft:

500 Versuchspersonen haben getestet und sind zu folgendem Ergebnis gelangt: Die Superlearning Musik hilft den getesteten Personen dabei, die neuen Wörter schneller zu lernen (32,9% schneller als ohne Superlearning-Musik) und sich länger zu konzentrieren (Die Versuchspersonen lernen mit der Superlearning-Musik 63,7% länger als Versuchspersonen ohne Musik)

Natürlich muss man die Superlearning-Musik nicht nutzen – sie kann jederzeit abgestellt und auch wieder angestellt werden.


Jetzt bestellen und unverbindlich testen!

Jetzt risikolos bestellen. 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Teste den Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24 ohne Risiko. Wenn Du nicht restlos zufrieden bist, werden dir 100% des Kaufpreises zurück erstattet. Ohne Wenn und Aber – ohne Fragen.

Norwegisch Videosprachkurs

Hier gelangst du zu dem Angebot.*


Nachfolgend zwei Testberichte meiner Leser zum Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24:

Ausführlicher Testbericht von Isi :

Dieses Jahr soll es endlich im Urlaub nach Norwegen gehen! Ich möchte im Sommer drei Wochen lang durch Südnorwegen mit dem Bus reisen. Der Bus wird schon gerade in jeder freien Minute ausgebaut, eine Packliste wird gerade geschrieben und somit fehlt mir jetzt noch die Sprache. Natürlich weiß ich, dass Norweger/innen, wie eigentlich alle Skandinavier/innen sehr gut Englisch sprechen, jedoch habe ich die Erfahrung gemacht, dass man mit Einheimischen viel besser in Kontakt kommt, wenn man sich wenigstens mit ein paar Brocken in der Landessprache unterhalten kann. Deswegen war mein Vorsatz für dieses Jahr: Norwegisch lernen.

Wichtig war mir hierbei, dass ich wirklich die gesprochene Sprache lerne. Keine Schul-Vokabeln, die man eh nie verwenden kann. Zudem wollte ich gleich die richtige Aussprache lernen. Norwegisch hört sich ja wirklich super kompliziert an! Zusätzlich war es mir wichtig, dass ich diese möglichst flexibel lernen kann, also auf gar keinen Fall einen Kurs mit festen Terminen (der Bus muss ja auch noch fertig werden!). So hab ich mich also für den Online-Video Sprachkurs von Sprachenlernen24 entschieden.

Gesagt – getan: Die Bestellung ist wirklich einfach. Man bestellt über die Seite von Sprachenlernen24, gibt seine Daten an, bezahlt und schon bekommt man eine Email zugesendet. Mit dieser kann man sich direkt einloggen und loslegen.

Ich entscheide mich also je nach Lust und Laune und vor allem je nachdem, wie viel Zeit ich habe für eine Übung mit drei, fünf, 10, 15, 20 oder 30 Minuten Länge.

Die Übungen sind so aufgebaut, dass einem ein deutsches Wort visuell angezeigt wird (mit Bild) und dieses einem gleichzeitig vorgelesen wird. Dann wird sowohl das deutsche als auch das norwegische Wort angezeigt. Die norwegische Vokabel wird dann zweimal vorgelesen und soll von einem nachgesprochen werden. Nach belieben, kann man eine Lernmusik einschalten (funktioniert bei mir nur mit Kopfhörern),  mit der man anscheinend 32.9 % schneller lernen soll (dies funktioniert wirklich! Ich kann mich mit klassischer Musik einfach besser konzentrieren). Dann ist es wie früher mit einem Vokabelkasten, die Vokabeln werden am Anfang mehrmals präsentiert und dann regelmäßig wiederholt (am nächsten Tag, am übernächsten Tag, in vier Tagen, in acht Tagen, etc.)

Von der dazugehörigen App bin ich leider enttäuscht. Sie bringt mir leider nicht wirklich etwas. Entweder es funktioniert nur die Lernmusik, jedoch werden dann die Vokabeln nicht vorgelesen oder die Vokabeln werden vorgelesen, aber die Musik kann nicht dazu eingeschaltet werden. Hier ist noch deutlich Luft nach oben. Auch wäre es zukünftig von Vorteil, wenn man sich die Übungen im Wlan runterladen könnte, um nicht auswärts seine mobilen Daten zu verbrauchen.

Zusätzlich fände ich es bei der App wünschenswert, wenn eine automatische Bildschirmsperre eingerichtet werden kann, damit das Handy nicht in den Ruhezustand wechselt. Etwas nervig ist zudem, dass einem sowohl in der App als auch online oftmals während der Übungen Tipps angezeigt werden, wie z.B. dass man mit der Musik etc. besser lernt. Das lenkt ab. Hierbei fände ich es sinnvoller, wenn einem die passende Lautschrift zu dem norwegischen Wort angezeigt werden würde, da ich mir manchmal, bei ähnlich klingenden Buchstaben etwas unsicher bin, wie diese nun korrekt ausgesprochen wird.

Da ich keinerlei Vorerfahrungen bezüglich der norwegischen Sprache habe, bin ich auch bezüglich der Grammatik absolute Anfängerin. Diese gibt es auf der Seite von Sprachenlernen24 zum nachlesen. Hier bin ich gerade noch dabei, diese zu lesen und habe noch lange nicht alle Kapitel durch. Sie sind gut aufgebaut, jedoch würde ich für 50 Euro schon erwarten, dass mir diese auch per Video Kurs beigebracht werden oder in die Übungen eingearbeitet werden.

Positiv anzumerken ist, dass man wirklich Wörter lernt, die man beim Reisen auch wirklich gebrauchen kann. Dazu wird einem auch noch gleich die richtige Aussprache beigebracht. Grandios finde ich die Flexibilität, so kann ich überall mit meinem Handy eine Sprache lernen. Ok, ich muss dann doch zugeben, dass ich, wenn ich in die Arbeit fahre/ zurück fahre, in der Bahn/ Bus dann doch darauf verzichte, die Vokabeln laut mitzusprechen. Deswegen brauche ich bestimmt etwas länger, mir die Vokabeln zu merken, jedoch schone ich damit die Nerven meiner Umgebung… Und so benutze ich den Sprachkurs immer und überall, wenn ich gerade Zeit habe.

Mein Fazit nach drei Wochen ist: für Personen, die die Grundkenntnisse der norwegischen Sprache schon besitzen, kann ich diesen Online Video Sprachkurs wirklich wärmstens empfehlen! Vielleicht reicht schon ein Anfänger Kurs bei der VHS oder an der Uni um die Basics der Grammatik zu lernen. Dann ist das Vokabellernen mit dem Sprachkurs aber wirklich deutlich angenehmer als früher in der Schule. Zudem verinnerlicht man sie auch mithilfe der Musik schneller und hat gleichzeitig auch die Aussprache mitgelernt. Bis zu meinem Norwegen Urlaub liegen noch einige Vokabeln vor mir und dazu möchte ich auch bezüglich der Grammatik sicherer werden. Der Online- Video Sprachkurs hilft mir dabei. Dazu habe ich die beste Motivation um eine Sprache zu lernen: die Vorfreude auf eine Reise in ein wunderschönes Land.


Jetzt bestellen und unverbindlich testen!

Jetzt risikolos bestellen. 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Teste den Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24 ohne Risiko. Wenn Du nicht restlos zufrieden bist, werden dir 100% des Kaufpreises zurück erstattet. Ohne Wenn und Aber – ohne Fragen.

Norwegisch Videosprachkurs

Hier gelangst du zu dem Angebot.*


Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24: Ausführlicher Testbericht von Jessica :

Mein Name ist Jessica und der Grund, weshalb ich norwegisch lernen möchte ist, dass meine Familie und ich oft Urlaub in Norwegen machen und ich dort zumindest in der Lage sein möchte, mich mit den Vermietern ein kleines bisschen unterhalten zu können und im Supermarkt die Lebensmittel und die dazugehörigen Preise erkennen zu können. Bei meiner Recherche nach einem Kurs bin ich auf den “Videokurs” von Sprachenlernen24 gestoßen und ich habe ihn inzwischen zwei Wochen getestet.

Dabei sind mir folgende Dinge positiv aufgefallen:

– Obwohl ich überhaupt kein Sprachen-Genie bin, habe ich sehr schnell die neuen Vokabeln gelernt, da sie durch die stetige Wiederholung leicht im Kopf bleiben.
– Selbst bei wenigen Minuten pro Tag baut man sich so schnell einen guten Wortschatz auf. Ich lerne seit zwei Wochen und zwar nur ca. 10 Minuten pro Tag und habe inzwischen 250 Vokabeln gelernt. Ich denke, wenn ich ein paar Minuten mehr lernen würde, wäre der Wortschatz schon um einiges größer.
– Anders als bei einem Selbststudium mittels Buch, werden hier die Vokabeln auch vorgelesen, was bei dieser Sprache auch sehr wichtig ist, da die Aussprache teils sehr unterschiedlich zum geschriebenen Wort ist. Beispielsweise heißt das Wort „ich“ auf norwegisch „jeg“, es wird aber wie „jai“ ausgesprochen.

– Man lernt Wörter aus vielen unterschiedlichen Bereichen, z.B. Zahlen, Lebensmittel, Uhrzeiten, Personalpronomen, „Urlaubsbegriffe“ (Zimmer buchen, Halbpension, vollkommen ausgebucht, Hotel,…), etc.

Nicht meinen Erwartungen entsprochen haben die folgenden Punkte:

– Die Vokabeln werden nach einem bestimmten Schema wiederholt und sind dann laut Aussage des Anbieters im Langzeitgedächtnis. Eine Abfrage, ob man das Wort wirklich wusste, erfolgt jedoch zu keinem Zeitpunkt. Die Gefahr ist also, dass das Wort irgendwann nicht mehr wiederholt wird, obwohl man es noch gar nicht kann. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass ich bisher fast alle Wörter nach ein paar Wiederholungen wusste.

– Der Begriff „Videokurs“ hat sich für mich so angehört, als würde man anhand von Videos Gesprächssituationen lernen und die Vokabeln also in Sätzen lernen. Stattdessen handelt es sich nur um einen Vokabeltrainer. Woher der Begriff „Videokurs“ kommt ist mir leider nicht klar.

– Wie bereits oben geschrieben, lernt man nur einzelne Worte. Auf die Konjugation der Verben wird hingegen zum Beispiel gar nicht eingegangen. Man ist also trotz des Wortschatzes den man sich schnell aufbaut nicht in der Lage, sich zu unterhalten, weil man nicht weiß, wie die Worte angewandt werden.

– Bei manchen Wörtern gibt es zwei norwegische Begriffe, z.B. heißt Milch melken oder melka. Wann man welches Wort nimmt, wird leider nicht erklärt.

– Teilweise bin ich mir nicht sicher, ob die Vokabeln stimmen. „Schinken“ heißt laut der Homepage „skinken“ aber „Eier mit Schinken“ heißt „egg med skinke“. Mich hat es verwirrt, dass es einmal mit einem „n“ am Ende und einmal ohne ist, weshalb ich beides in den Google Übersetzer eingegeben habe und dieser sagt, dass „Schinken“ „skinke“ heißt. Ob das natürlich stimmt oder doch die Sprachenlernen24-Seite kann ich nicht beurteilen.

– Die Seite ist leider noch nicht ganz ausgereift. Einige Vokabeln bei denen ich mir dachte „Ich kann mich gar nicht erinnern, dass ich das Wort schon gelernt habe“ wurden abgefragt und kurz darauf kam die Info „Sie lernen jetzt 7 neue Vokabeln“. Auf der anderen Seite werden manchmal an einem Tag ein und dieselben Vokabeln mehrmals abgefragt, obwohl bereits beim ersten Mal da steht, dass die nächste Abfrage in einer Woche ist.

-Ich hatte mir über den Appstore auch die App heruntergeladen. In dieser habe ich die Vokabeln aber nicht vorgelesen bekommen. Da die App aber optisch genauso aufgebaut war, wie wenn ich direkt über die Homepage lerne, war das für mich kein großes Problem. Ich habe die App einfach wieder deinstalliert und über die Homepage gelernt.

Fazit: Auch wenn der Text bei den negativen Punkten viel länger ist als der Text bei den positiven Dingen, möchte ich klarstellen, dass ich den Kurs im Grunde gut finde. Wenn man einfach nur seinen Wortschatz erweitern möchte, ist der Kurs ein super Angebot, da man wirklich schnell und einfach die Vokabeln lernt. Möchte man die Sprache aber erlernen, um Gespräche zu führen, ist der Kurs meiner Meinung nach nicht gänzlich geeignet. Ich würde mir ein Lehrbuch oder anderen Kurs kaufen um die Grammatik zu lernen und das Angebot von Sprachenlernen24 zusätzlich nutzen, um in kurzer Zeit viele neue Wörter mit der richtigen Aussprache zu lernen.



Jetzt bestellen und unverbindlich testen!

Jetzt risikolos bestellen. 31 Tage Geld-zurück-Garantie. Teste den Norwegisch Videosprachkurs von Sprachenlernen24 ohne Risiko. Wenn Du nicht restlos zufrieden bist, werden dir 100% des Kaufpreises zurück erstattet. Ohne Wenn und Aber – ohne Fragen.

Norwegisch Videosprachkurs

Hier gelangst du zu dem Angebot.*


Unser Tipp Norwegisch lernen mit Videosprachkurs