Lernhilfe “Norwegische Grammatik”

norwegische grammatik
Das Nordkapp in Finnmark, Nordnorwegen

Zum Lernen einer Sprache gehört leider auch immer die Grammatik dazu. Wer die norwegische Grammatik nicht komplett und stur auswendig lernen kann oder will, kann sich mit einem Lernspicker helfen.

Der Onlineshop Lernkarten24, der sich aus skandinavische Lernmittel spezialisiert hat, bietet seinen Kunden einen solchen Lernspicker an. Den Teil Norwegische Grammatik dieses Lernspickers haben wir auf dieser Seite für euch zusammengestellt.

Außerdem könnt ihr den Spicker in unserem Downloadbereich herunterladen. Ausgedruckt passt der Lernspicker in jede Schultasche und unter jede Schreibtischunterlage.

Im Lernkarten24-Shop könnt ihr dieses praktische Nachschlagewerk laminiert kaufen. Hier gelangt ihr zum Shop


Personalpronomen

Subjektform ObjektformReflexive

Objektform

jegmegmeg
dudegdeg
hanham/hanseg
hunhenneseg
dendenseg
detdetseg
viossoss
derederedere
dedemseg




Possessivpronomen (Eiendomspronomen)

jegduhanhunviderede
Maskulinmindinhanshennesvårderesderes
Femininmidihanshennesvårderesderes
Neutrummittditthanshennesvårtderesderes
Pluralminedinehanshennesvårederesderes

 

z.B. bilen min, boka mi, huset mitt, flaskene mine


Substantive

SingularPlural
unbest.bestimmtunbest.bestimmt
Maskulinen bilbilenbilerbilene
en avisavisenaviseravisene
Femininei bokbokabøkerbøkene
ei flaskeflaskaflaskerflaskene
Neutrumet problemproblemetproblemerproblemene
et frimerkefrimerketfrimerkerfrimerkene
et brevbrevetbrev*brevene

*Einsilbige Neutra bekommen in der unbestimmten Pluralform keine Endung


Perfekt und Präteritum (Preteritum og Perfektum)

Präteritum

Präteritum wird verwendet, wenn der Zeitpunkt in der Vergangenheit benannt ist, bzw. eine Handlung angeschlossen ist. (z.B. i går, i forrige uke, i fjor)

Jeg reiste til USA i fjor.

Perfekt

Perfekt wird verwendet, wenn etwas in der Vergangenheit stattgefunden hat, aber der Zeitpunkt nicht genannt wird/bekannt ist. Das Ergebnis ist hier wichtig.

Jeg har vasket bilen.

Perfekt wird verwendet, wenn etwas in der Vergangenheit begonnen hat und immer noch andauert.

Jeg har arbeidet på sykehuset i mange år.


Adjektive I

MaskulinFrakken er…penfinvarm
FemininLua er…penfinvarm
NeutrumSkjørtet er…pentfintvarmt
PluralSokkene er…penefinevarme




Adjektive II (Komperativ + Superlativ)

KomperativSuperlativ

 

Die meisten Adjektive bekommen ein –ere im Komperativ und ein –est im Superlativ.
penpenerepenest
lettletterelettest
viktigviktigereviktigst
 

 

Adjektive, die auf –som und –lig enden, bekommen –st im Superlativ.

morsommorsommeremorsomst
 

Unregelmäßige

litenmindreminst
storstørrestørst
godbedrebest
mangeflereflest
illeverreverst

Modalverben

InfinitivPresensPräteritumdeutsch
kunnekankunnekönnen, dürfen
villevilvillewollen, werden
måttemåttemüssen, sollen
skulleskalskullesollen, werden
burdebørburdesollte, müsste

Hinter einem Modalverb steht immer die Infinitivform eines Verbs.

Das Präteritum wird auch oft in Fragen als Höflichkeitsform gewählt.

z.B. Kunne du hjelpe meg?


Wichtige Adverbien

baldsnartschnellfort
da, danndaschonallerede
da, dortderseitdemsiden
dahinditso (alt)så (gammel)
darumderforso (wie)slik, sånn
ebennettoppsofortstraks
fastnestensonstellers
ganzheltvorherfør
genugnokwohlvel
hierherziemlichnokså
immeralltid
jetzt
nachheretterpå
nichtikke
niemalsaldri
oftofte

Wichtige Präpositionen

anved, på, tilohneuten
aufseitsiden
ausav, frastatti stedet for
beihos, vedüberover
durchgjennomumom, omkring
fürforunterunder
gegenmotvonav, fra
gegenüberovenforvorforan, før
hinterbakwährendunder
ini, omwegenpå grunn av
mitmedzutil
nachetter, tilzwischengjennom
nebenved siden

Die Fragewörter

WasHva
Wie vielHvor mye
Welche/-r/-sHilken/Hvilket/Hvilke
WoHvor
WoherHvor…fra
WannNår
Wie langeHvor lenge
WieHvordan
WarumHvorfor
WerHvem
WessenHvem sin
WenHvem
Wem(Til) hvem
Welche ArtHva slags




Gehört zum Lernen dazu: Die norwegische Grammatik

norwegische Grammatik
Die Osloer Oper ist das zu Hause der norwegischen Nationaloper und dem norwegischen Nationalballett.

Empfehlenswert ist auch die Seite von Sprachenlernen24, die eine übersichtliche und vollständige Zusammenfassung der norwegischen Grammatik beinhaltet. Zudem ist diese Seite kostenlos! Diese ist die bisher größte und beste kostenlose Zusammenfassung über die norwegische Grammatik, die ich im Netz gefunden habe.

Die Seite ist in mehrere Bereiche geordnet:

  • Norwegische Sprache (Sprachgeschichte, das Alphabet, die Aussprache der Konsonanten, Groß- und Kleinschreibung, Satzeichen und Kommasetzung in der norwegischen Sprache, norwegische Sprichwörter und Zungenbrecher)
  • Substantive (unbestimmte und bestimmte Artikel, Substantive, Deklination, das grammatikalische Geschlecht)
  • Adjektive & Adverbien (Überblick über Adjektive, bestimmte und unbestimmte Adjektive, Pluralbildung, Steigerungen, Kausaladverbien)
  • Verben (Überblick über die Verben, Infinitive, Konjugationsgruppen, Präteritum, Perfekt, Zukunft, Aktiv/Passiv, reflexive Verben)
  • Pronomen (Personalpronomen, Possesivpronomen, Fragepronomen, Demonstrativpronomen)
  • Der Satzbau im der norwegischen Sprache (Hauptsatz, Nebensatz, Verneinung, Interjektionen)
  • Konversationswissen (Zahlen, Währung, Uhrzeit, Wochentage, Datum, Jahreszeiten, Redwendungen, Notfälle)

Kurzum eine Seite, die sich jede/jeder in ihren/seinen Favoriten speichern sollte!

Hier* gelangt ihr zu der Seite Übersicht über die norwegische Grammatik.