Die Familienverhältnisse auf Norwegisch


Dear international visitors,
Thank you so much for your visit. This page is written in german only. Get more free tips for learning Norwegian in English here: Guide to the Norwegian language – free downloads and tips


In jedem Norwegischkurs und Norwegischlehrbuch lernt man am Anfang die Vokabeln der Familienverhältnisse auf Norwegisch. Denn schließlich hat jeder eine Mutter und einen Vater, eine Frau oder einen Mann, eine Freundin oder einen Freund.

Im Durchschnitt bekommt eine norwegische Frau (fru, en/ei) 1,7 Kinder. In Norwegen gibt es deshalb viele Kinder (barn, et), die Einzelkinder (enebarn, et) sind. Andere Kinder haben einen Bruder (bror, en) oder eine Schwester (søster, en/ei).

Familie und Beziehungen Familienverhältnisse auf Norwegisch

Diese Übersicht “Familienverhältnisse auf Norwegisch” als pdf herunterladen.





Wenn du eigene Kinder hast, dann hast du entweder eine Tochter (datter, en/ei) oder einen Sohn (sønn, en).

Unter Geschwistern (søsken (plural)) gibt es große Brüder (storebror, en) und kleine Brüder (lillebror, en), sowie große Schwestern (storesøster, en/ei) und kleine Schwestern (lillesøster, en/ei).
Natürlich gibt es in Norwegen auch Zwillinge (tvillinger (plural)), Drillinge (trillinger (plural)) und sehr selten auch Vierlinge (firlinger (plural)).

Deine Eltern (foreldre (plural)) haben selber auch Eltern. Das sind deine Großeltern (besteforeldre (plural))Großmutter (bestemor, en/ei) und Großvater (bestefar, en/ei). In Norwegen spezifiziert man die Großeltern noch in

  • Mutters Mutter (mormor, en/ei)
  • Mutters Vater (morfar, en)
  • Vaters Mutter (farmor, en/ei)
  • Vaters Vater (farfar, en)

Die Eltern deiner Großeltern sind deine Urgroßmutter (oldemor, en/ei) und Urgroßvater (oldefar, en). Die Generation davor nennt sich Ur-Urgroßmutter (tippoldemor, en/ei) und die Generation davor Ur-Ur-Urgroßmutter (tipptippoldemor, en/ei).

Aus Sicht deiner Großeltern bist du das Enkelkind (barnebarn, et). Für deine Urgroßeltern bist du ein Urenkel (oldebarn, et).

Die Geschwister deiner Eltern sind deine Tante (tante, en/ei) oder dein Onkel (onkel, en). Aus Sicht deines Onkels oder deiner Tante bist du der Neffe (nevø, en) oder die Nichte (niese, en/ei).

Wenn dein Onkel oder deine Tante selber Kinder haben, dann sind das dein Cousin (fetter, en) oder deine Cousine (kusine, en/ei)).

Verheiratete haben zusätzlich zu ihren Eltern noch Schwiegereltern (svigerforeldre (plural))Schwiegervater (svigerfar, en) und Schwiegermutter (svigermor, en/ei).
Der Bruder deiner Ehefrau (kone, en/ei) oder deines Ehemannes (mann, en) ist dein Schwager (svoger, en).
Die Schwester deiner Ehefrau oder deines Ehemannes ist deine Schwägerin (svigerinne, en/ei).

Nützliches Vokabular zum Thema “Familienverhältnisse auf Norwegisch”

Die folgende Übersicht stammt aus dem Buch “Grundwortschatz Deutsch – Norwegisch – Englisch” (ISBN: 978-3732287796). Erhältlich in jedem Buchhandel und bei Amazon.

Grundwortschatz Deutsch - Norwegisch - Englisch: Die wichtigsten 3.000 Wörter. Thematisch geordnet....
17 Bewertungen
Grundwortschatz Deutsch - Norwegisch - Englisch: Die wichtigsten 3.000 Wörter. Thematisch geordnet....*
  • Müller, Sven Chr. (Autor)
  • 160 Seiten - 06.06.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Books on Demand (Herausgeber)

deutschnorskenglish
Baby, dasbaby, enbaby
Bekannte, derkjenning, enacquaintances (plu)
Braut, diebrud, en/eibride
Bräutigam, derbrudgom, engroom
Bruder, derbror, enbrother
Cousin, der / Vetter, derfetter, encousin
Cousine, diekusine, encousin
Ehe, dieekteskap, etmarriage
Ehefrau, diekone, en/eiwife
Ehemann, derektemann, enhusband
Ehepaar, dasektepar, etmarried couple
Ehepartner, derektefelle, enspouse
Elternteil, dasforelder, enparent
Enkelkind, dasbarnebarn, etgrandchild
Familie, diefamilie, enfamily
feste(r) Freund(in), die/derkjæreste, enpartner
Freund, dervenn, enfriend
Freundin, dievenninne, en/eifriend
Generation, diegenerasjon, engeneration
Geschwister (plu)søsken (plu)siblings (plu)
Großeltern (plu)besteforeldre (plu)grandparents (plu)
Großmutter, diebestemor, en/eigrandmother
Großvater, derbestefar, engrandfather
Hochzeit, diebryllup, etmarriage / wedding
Hochzeitstag, derbryllupsdag, enwedding anniversary
Junge, dergutt, enboy
Kind, dasbarn, etchild
Kindheit, diebarndom, enchildhood
Kleinkind, dassmåbarn, etinfant
Lebenspartner, dersamboer, en(life) partner
Liebe, diekjærlighet, en/eilove
Mädchen, dasjente, en/eigirl
Mann, dermann, enman
Mutter, diemor, en/eimother
Nachbarschaft, dienaboskap, etneighbourhood
Neffe, dernevø, ennephew
Nichte, dieniese, en/einiece
Onkel, deronkel, enuncle
Partner, derpartner, enpartner
Scheidung, dieskilsmisse, endivorce
Schwager, dersvoger, enbrother-in-law
Schwägerin, diesvigerinne, en/eisister-in-law
Schwester, diesøster, en/eisister
Schwiegermutter, diesvigermor, en/eimother-in-law
Schwiegersohn, dersvigersønn, enson-in-law
Schwiegertochter, diesvigerdatter, en/eidaughter-in-law
Schwiegervater, dersvigerfar, enfather-in-law
Sohn, dersønn, enson
Stiefmutter, diestemor, en/eistepmother
Stiefsohn, derstesønn, enstepson
Stieftochter, diestedatter, en/eistepdaughter
Stiefvater, derstefar, enstepfather
Tante, dietante, en/eiaunt
Taufe, diedåp, enchristening
Tochter, diedatter, en/eidaughter
Trauung, dievielse, enmarriage ceremony
Urgroßmutter, dieoldemor, en/eigreat-grandmother
Urgroßvater, deroldefar, engreat-grandfather
Ururgroßmutter, dietippoldemor, en/eigreat-great-grandmother
Ururgroßvater, dertippoldefar, engreat-great-grandfather
Vater, derfar, enfather
verheiratetgiftmarried
Verlobte, der/dieforlovede, enfiancé / fiancée
verwandt sein mit jmdvære i slekt med noento be related to s.o.
Verwandte, derslektning, enrelative
Witwe, dieenke, enwidow
Witwer, derenkemann, enwidower
Zwilling, dertvilling, entwin

Die folgende Übersicht stammt aus dem Buch “Grundwortschatz Deutsch – Norwegisch – Englisch” (ISBN: 978-3732287796). Erhältlich in jedem Buchhandel und bei Amazon.

Grundwortschatz Deutsch - Norwegisch - Englisch: Die wichtigsten 3.000 Wörter. Thematisch geordnet....
17 Bewertungen
Grundwortschatz Deutsch - Norwegisch - Englisch: Die wichtigsten 3.000 Wörter. Thematisch geordnet....*
  • Müller, Sven Chr. (Autor)
  • 160 Seiten - 06.06.2017 (Veröffentlichungsdatum) - Books on Demand (Herausgeber)