Wochentage, Monate und Jahreszeiten auf Norwegisch

Die Wochentage, Monate und Feiertage auf Norwegisch sind sehr ähnlich wie in der deutschen Sprache. | Diese einfache Übersicht hilft dir. ✓

Die Tageszeit / Zeitangaben

In Norwegen werden die Tageszeiten auf ähnliche Weise wie in anderen Teilen Europas angegeben. Die Tageszeiten sind “morgen” (morgen), “vormittag” (formiddag), “nachmittag” (ettermiddag), “abend” (kveld) und “nacht” (natt).

Der Tag beginnt um Mitternacht und endet um Mitternacht des nächsten Tages.

am Tag om dagen
morgens om morgenen
vormittags om formiddagen
mittags midt på dagen
nachmittags om ettermiddagen
abends om kvelden
nachts om natta
täglich daglig
vorgestern i forgårs
gestern i går
heute i dag
morgen i morgen
übermorgen i overmorgen


Die Wochentage

In Norwegen werden Wochentage auf ähnliche Weise wie in anderen Teilen der Welt aufgezählt.

Der Montag ist der erste Tag in der Woche und der Sonntag ist der letzte Tag. In Norwegen sind am Sonntag meisten Geschäfte und öffentlichen Einrichtungen geschlossen. Geschäfte haben samstags in der Regel geöffnet.

Montag mandag
Dienstag tirsdag
Mittwoch onsdag
Donnerstag torsdag
Freitag fredag
Samstag lørdag
Sonntag søndag


--> Klicke hier und teste den Norwegisch Onlinekurs von Sprachenlernen24 kostenlos und uneingeschränkt für 2 Tage! <-- *

Die Monate

In Norwegen sind die Monate sehr gleich wie in anderen Teilen der Welt benannt.
Die Monate haben jeweils 30 oder 31 Tage, mit Ausnahme von Februar, der in einem Schaltjahr 29 Tage hat und in einem normalen Jahr 28 Tage.

Januar januar
Februar februar
März mars
April april
Mai mai
Juni juni
Juli juli
August august
September september
Oktober oktober
November november
Dezember desember


Die Jahreszeiten

In Norwegen gibt es vier Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Der Frühling beginnt in der Regel Mitte April und dauert bis Mitte Juni. Die Temperaturen erhöhen sich, die Tage werden länger und die Natur erwacht zum Leben. Es ist eine beliebte Zeit für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Angeln.

Der Sommer beginnt in der Regel Mitte Juni und dauert bis Mitte August. Die Tage sind am längsten und die Temperaturen sind am höchsten. Es ist eine beliebte Zeit für Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Schwimmen und Bootfahren.

Der Herbst beginnt in der Regel Mitte August und dauert bis Mitte Oktober. Die Temperaturen sinken und die Tage werden kürzer. Es ist eine beliebte Zeit für Aktivitäten wie Pilzesammeln und Jagd.

Der Winter beginnt in der Regel Mitte Oktober und dauert bis Mitte April. Die Tage sind am kürzesten und die Temperaturen sind am niedrigsten. Es ist eine beliebte Zeit für Aktivitäten wie Skifahren, Snowboarden und Langlaufen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die genauen Daten der Jahreszeiten variieren können und aufgrund des Klimas und der geografischen Lage von Ort zu Ort unterschiedlich sein können. Insbesondere im Norden und im Inland ist der Winter länger und kälter, während in den Küstenregionen die Temperaturen milder sind.

Frühling vår Herbst høst
Sommer sommer Winter vinter

Die Feiertage

Norwegen hat eine Reihe von Feiertagen, dazu zähen sowohl nationale als auch religiöse Feiertage.
Es gibt auch regionale Feiertage, die an bestimmte Ereignisse oder Traditionen gebunden sind, die in bestimmten Regionen des Landes gefeiert werden.

Auch wenn die meisten Geschäfte und öffentlichen Einrichtungen an diesen Tagen geschlossen sind, einige Geschäfte können geöffnet sein, vor allem an Neujahr und Weihnachten.

Einige der wichtigsten Feiertage sind:

Gründonnerstag skjærtorsdag Neujahr nyttår
Himmelfahrt Kristi Himmelfartsdag Nationalfeiertag nasjonaldagen (17.Mai)
Karfreitag langfredag Pfingstmontag andre pinsedag
Ostermontag annen påskedag Heiliger Abend julekvelden
1.Mai første mai 1.Weihnachtsfeiertag første juledag
Ostern påske 2.Weihnachtsfeiertag annen juledag
Pfingsten pinse Silvesterabend nyttårsaften
Weihnachten jul  

Erfahre mehr über die norwegische Sprache: Unsere praktische Artikelübersicht “Norwegische Sprache”