Norwegisch lernen mit Musik

Eine tolle und entspannte Art Norwegisch zu lernen ist Musik. Für Anfänger eignen sich am besten norwegische Kinderlieder. Wer sich nicht unbedingt Kinderlieder anhören möchte, kann zu Hause oder von unterwegs die zahlreichen norwegischen Radiosender im Internetstream anhören.

Norwegisch lernen mit Musik – Kostenloser Geheimtipp

Norwegisch lernen mit MusikEine andere Alternative Norwegisch mit Hilfe von Musik zu lernen sind Musikvideos auf Youtube. Ein ganz spezieller Geheimtipp ist die Sendung „Allsang på Grensen„. Allsang på Grensen ist eine Musiksendung, die seit 2007 jährlich und an mehreren Terminen auf TV2 ausgestrahlt wird. Aufgezeichnet wird stimmungsvoll vor Livepublikum auf der Fredriksten Festung in Halden.

In der Sendung treten viele norwegische Künstler auf, die auf Norwegisch singen. Damit jeder mitsingen kann, wird der Text wie beim Karaoke eingeblendet.

So kannst du neben dem Hören auch gleichzeitig den Text lesen. So verstehst du auch mal bei schnell gesungenen Passagen alles. Eine tolle Übung um nebenbei Norwegisch zu lernen.

Ich habe direkt mal einige Videos vom diesjährigen Allsang på Grensen herausgesucht:


Allsang på Grensen 2017 Eröffnung mit den norwegischen Sommerhit Bade Naken von Plumbo


Digital Marketing Agency
Anzeige


Katastrofe – Om Alt Går Til Helvetete


Katastrofe – Sangen du hater


Freddy Kalas – Gjøre ingenting


Sissel Kyrkjebø – Se liden lyse


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *