Norwegische Märchen | Kostenlos norwegische Kultur genießen ✓

Wir verraten dir, wo du mehr als hundert kostenlose norwegische Märchen findest. – Kostenlos zum Ausdrucken und ohne Anmeldung. [GRATIS]

Norwegische Märchen - Kostenlos norwegische Kultur genießen

Wer auf der Suche nach kostenlosen norwegischen Märchen ist, findet auf der Seite Vedal.net/eventyr mehr als hundert alte Geschichten in norwegischer Sprache. Der Zugang zu den Märchen ist kostenlos und die Texte können einfach ausgedruckt werden.

Norwegische Märchen – Der var en gang en konge som hadde mange døtre…

Die norwegischen Märchen beginnen häufig mit den Worten “Der var en gang…” (Es war einmal…), und entführen uns in eine Welt voller Magie, Mysterium und Abenteuer. Die Landschaften Norwegens, mit ihren tiefen Wäldern, schroffen Bergen und endlosen Fjorden, bieten die perfekte Kulisse für diese Geschichten voller Zauber und Wunder.

Viele klassische Märchen, die in Norwegen populär sind, haben ihre Wurzeln in anderen Kulturen. Beispiele dafür sind H.C. Andersens Piken med svovelstikkene (Das Mädchen mit den Streichhölzern) und Askepott (Aschenputtel) von den Gebrüdern Grimm. Diese Geschichten wurden ins Norwegische übersetzt und sind nun ein fester Bestandteil der norwegischen Kultur.

Quelle der Inspiration: Vedal.net/eventyr

Die Website Vedal.net/eventyr ist ein echter Schatz für Liebhaber norwegischer Märchen. Sissel, die Schöpferin der Seite, hat über hundert dieser klassischen Geschichten katalogisiert und sie für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ihre Sammlung ist eine unschätzbare Ressource für alle, die tiefer in die Welt der norwegischen Märchen eintauchen möchten.



norwegische Märchen
Peter Christen Asbjørnsen (1812-1885) kennen viele noch von dem alten norwegischen 50 Kronenschein

Asbjørnsen und Moe: Norwegens Märchenmeister

Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Moe waren im 18. Jahrhundert aktive Folkloristen und Sammler von norwegischen Volksmärchen. Sie bereisten das Land, um die mündlich überlieferten Geschichten aufzunehmen und für die Nachwelt festzuhalten. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft für das Kulturerbe Norwegens waren wegweisend, und ihr Beitrag zur norwegischen Literatur ist unermesslich. Ihr Werk kann in vielerlei Hinsicht mit dem der Gebrüder Grimm verglichen werden.

H.C. Andersen: Ein Meister des Märchenerzählens

Während Asbjørnsen und Moe Geschichten sammelten, war H.C. Andersen ein Meister im Erfinden von Märchen. Seine Geschichten, obwohl oft von einer tieferen Bedeutung durchzogen, sind für ihre Kreativität und ihren Zauber bekannt. Obwohl er dänischer Herkunft war, sind seine Werke in Norwegen ebenso beliebt und werden oft neben den klassischen norwegischen Märchen gelesen.

Brødrene Grimm: Deutschlands berühmte Märchensammler

Jacob und Wilhelm Grimm, bekannt als die Gebrüder Grimm, waren im frühen 18. Jahrhundert in Deutschland tätig. Ihre Sammlung von Märchen ist eine der umfangreichsten der Welt. Im Gegensatz zu vielen anderen Märchenerzählern ihrer Zeit wählten die Grimms oft einen freundlicheren Ton für ihre Geschichten, wodurch ihre Märchen für Leser jeden Alters geeignet sind.

Es lässt sich sagen, dass norwegische Märchen und die Geschichten, die in Norwegen beliebt sind, einen wichtigen Platz in der Kultur und im Herzen der Menschen einnehmen. Sie erinnern uns an die Magie der Kindheit und die Wunder, die in der Welt um uns herum existieren.



Weitere berühmte Norweger, die Geschichte geschrieben haben:

Norwegische Märchen von Brodrene Grimm und Andersen